DSGVO@ARTEMEON Software DSGVO Datenschutz­management

  • Systemunterstützte Erhebung der DSGVO-relevanten Verarbeitungstätigkeiten
  • Durchführung der Datenschutz-Folgeabschätzung (Art. 35 DSGVO)
  • Einrichten und Kontrolle von Abhilfemaßnahmen
  • Verzeichnis Verarbeitungstätigkeiten (Art. 30 DSGVO)
  • Erfassung und Verwaltung von Datenschutzverstößen
  • Vorlagen für Meldungen wegen Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten an die Aufsichtsbehörde (Art. 33 DSGVO) bzw. an die Betroffenen (Art. 34 DSGVO)
  • Excerpt für Betroffenen-Information gem. Art. 13, 14 DSGVO
  • Initiierung Schulungen / Schulungsregister (Art. 13, 14 DSGVO)
  • Erfassung und Workflow Monitoring für Auskunftsersuchen gem. Art. 15 DSGVO
  • Rollenbasierte Erhebungs-, Bewertungs- und Analysenfunktionen
  • Archivierungs- und Ablagefunktion von Verfahrensdokumentationen und TOM
  • Granulare Filter- und Suchfunktion
  • Regelmäßige, workflow-basierte Revision der Verfahren (automatische Erinnerungsfunktion mit Bearbeitungshinweisen zur Überprüfung der Verfahren)

ARTEMEON – Bilden Sie mit unserer DSGVO@ARTEMEON Software DSGVO konforme Datenschutzmanagement-Prozesse einfach ab.

Die Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sind vielfältig und stellen Institute und Unternehmen insbesondere vor die Herausforderung, die Vorgaben für die Erfassung und Verwaltung personenbezogener Daten aus Sicht des Bereichs Datenschutz effizient und effektiv umzusetzen. Von zentraler Bedeutung ist dabei die umfassende und aktuelle Abbildung und Verwaltung des Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten (VVT).

Mit der DSGVO@ARTEMEON Software können die relevanten Informationen im Zusammenspiel von dezentralen Verarbeitungseignern, zentralen Datenschutzkoordinatoren sowie dem Datenschutzbeauftragten Workflow-gesteuert erhoben und verwaltet werden. DSGVO@ARTEMEON unterstützt die Erfassung und Verarbeitung der Informationen, beschleunigt die Verwaltung und Bewertung und gewährleistet eine revisionssichere Dokumentation. Weitere Funktionalitäten zur Auswertung und Analyse sowie Berichts-, Wiedervorlage- und Überprüfungsroutinen sind ebenfalls in unsere Software integriert.

DSGVO@ARTEMEON automatisiert die Erstellung des Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten (VVT) (Art. 30 DSGVO). Die Standardversion unserer Softwarelösung enthält auch eine systemgestützte Risikobewertung je Verfahrenstätigkeit sowie eine regelbasierte Einleitung der Datenschutz-Folgenabschätzung (Art. 35 DSGVO). Workflows unterlegen die Bewertung der Notwendigkeit und Verhältnismäßigkeit der Verarbeitungsvorgänge in Bezug auf den Zweck sowie die Bewertung der Risiken für die Rechte und Freiheiten der betroffenen Personen (Absatz 1 DSGVO). Den Workflows liegt eine rollenbasierte Freigabe und Bewertung zu Grunde (z.B. Verarbeitungseigner, Datenschutz-Team, Datenschutzbeauftragter). Das VVT lässt kann über Filter- und Suchfunktionen für Verfahrensdokumentationen und TOMs optimal ausgewertet werden.

DSGVO@ARTEMEON wird von Finanzinstituten aber auch von einigen Corporate-Kunden unseres Hauses eingesetzt, um DSGVO konforme Datenschutzmanagement-Prozesse einfach abzubilden.