Wir stellen ein! Jobangebote

Anpassung VAM@ARTEMEON im Zuge der potentiellen Außerkraftsetzung der BAIT zum 17.01.2025

  • Freitag, 31. Mai 2024
  • 2 Minuten Lesezeit
Anpassung VAM@ARTEMEON im Zuge der potentiellen Außerkraftsetzung der BAIT zum 17.01.2025
Anstehende Anpassungen in der Standardversion der VAM@ARTEMEON

Mit dieser Meldung möchten wir Sie über anstehende Anpassungen in der Standardversion der VAM@ARTEMEON informieren. Die Meldung steht in Verbindung mit unseren Kundeninformationen vom 22. Februar 2024 (DORA Rollout), 19. Januar 2024 (DORA Update) sowie 22. Juni 2023 (DORA Information).

Hintergrund: Mit dem Anschreiben zu Rundschreiben 06/2024 (BA) vom 29. Mai 2024 an die Verbände der Kreditwirtschaft hat die BaFin die Intention bekannt gegeben, die BAIT (Bankgeschäftliche Mindestanforderungen IT) mit dem Datum der Inkraftsetzung der EU-DORA-Verordnung (Digital Operational Resilience Act), nämlich dem 17. Januar 2025, außer Kraft zu setzen.

Anpassungserfordernisse in der AGP@ARTEMEON Governance, Risk & Compliance Suite:

Aus aktueller Sicht sind zunächst keine Anpassungen der Module ISMS@ARTEMEON (Informationsverbund und Informationsrisikomanagement mit Workflows für Schutzbedarfsfeststellung, Soll-Ist-Abgleich, Register der IS-Risiken und Informationsrisiko Assessment) und BCM@ARTEMEON (Notfallmanagement mit Workflows für Business Impact Analyse, Notfall- / Geschäftsfortführungsplan, Risikoanalyse für BCM Ressourcen und Üben & Testen) erforderlich. Die geplante Außerkraftsetzung der BAIT führt jedoch zu Anpassungen in dem Modul VAM@ARTEMEON (Vertrags- und Auslagerungsmanagement). Anpassungen in VAM@ARTEMEON beziehen sich auf redaktionelle Änderungen in der initialen Einstufung eines Sachverhalts, die Validierung der zugrundeliegenden IKT-Services gem. DORA und die ohnehin bereits eingeplante Erweiterung der Auswertungen und Filterfunktionen.
Die genannten Anpassungen werden im Rahmen der planmäßigen Weiterentwicklung der AGP@ARTEMEON Plattform berücksichtigt und mit dem folgende Release der AGP Plattform bereitgestellt.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie ARTEMEON Sie bei der Bewältigung von Drittparteien-Risikomanagement, Informationsrisikomanagement und Notfallmanagement unterstützen kann, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Für Fragen, Anregungen und weiterführende Gespräche stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Basierend auf diesem Artikel, könnte Sie das auch interessieren.

ARTEMEON veröffentlicht DORA-Upgrade

ARTEMEON veröffentlicht DORA-Upgrade